Mit Leichtigkeit leben
Beratung bei Hochsensibilität - das besondere Geschenk der Natur
Seelenpartner & Dualseelen


"In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare" Aristoteles 

Sensible Seele Blog

"Hochsensibilität - das besondere Geschenk der Natur, mit all seinen Zusammenhängen und Facetten verstehen und schätzen." 


sensible Seele Blog Hochsensibilität

 


Seelenpartner & die Kapitulation vor der Liebe

Dualseelen & die Kapitulation vor der Liebe

Irgendwann auf unserem Weg kommen wir an einen Punkt, an dem wir aufgeben. Den Kampf für oder gegen die wahre Liebe einfach aufgeben. Nicht die Liebe an sich aufgeben, sondern damit aufhören, die Liebe zu kontrollieren. Den Widerstand gegen unser wahres Sein beenden. Uns stattdessen unserer Angst bewusst stellen. Und uns vollkommen auf unser Dual, auf die wahrhaftige Liebe und auf unser wahres authentisches Sein bewusst einlassen. Wir kapitulieren vor dieser unendlichen Kraft der wahren Liebe. Lassen uns vom urgewaltigen Sog des Lebens einfach nur mitziehen. Uns in den strömenden Fluss der Liebe und des Lebens fallen und vertrauensvoll darin treiben. Ohne uns in irgendeiner Weise dagegen zu wehren. Oder etwas dafür zu tun, die Richtung zu bestimmen, in die es geht. Wir lassen es einfach fließen. Weil uns sehr bewusst geworden ist, wie sinnlos der Kampf gegen uns selbst, gegen oder für unser Dual und gegen oder für die wahre Liebe an sich ist... weiterlesen


Worin Sie den Unterschied zwischen Seelenpartnern & Narzissten erkennen

Unterschiede Seelenpartner & Narzisst

Ab und an kommt es vor, dass toxische Partner wie Narzissten oder Borderliner für Seelenpartner oder gar Dualseelen gehalten werden. Oder dass umgekehrt der Verdacht besteht, der Seelenpartner oder das Dual könnte in Wahrheit ein Narzisst sein oder unter der Borderlinestörung leiden. Auch lese ich immer wieder einmal, dass Narzissten fälschlicherweise als Psychopathen betitelt werden. All dies sind aber unterschiedliche Dinge! Seelenpartner und Dualseelen sind in der Regel KEINE Narzissten. Und auch keine Borderliner. Und erst recht keine Psychopathen. Die Wahrheit sieht meiner Erfahrung nach nämlich vollkommen anders aus... weiterlesen


Die Angst beider Dualseelen

Die Angst beider Dualseelen

Hartnäckig wird bei vielen am Mythos festgehalten, dass nur die männlichen Dualseelen bzw. die Kopfmenschen Ängste in sich tragen würden. Und deshalb immer wieder die Flucht ergreifen. Und die weiblichen Dualseelen bzw. die Herzensmenschen hilflos zurückbleiben und sehen können, wo sie (alleine) bleiben. Was absolut nicht der Wahrheit entspricht. Denn, hierbei wird immer wieder die unumwindliche Tatsache vergessen, dass BEIDE immer der perfekte Spiegel füreinander sind. Die energetische Verbindung ist natürlicherweise so immens, dass wirklich ALLES an die Oberfläche des Bewusstseins gespült und durch das wechselseitige Verhalten grundsätzlich für BEIDE sichtbar gemacht wird. Viele richten ihren Blick ausschließlich auf den anderen, sehen und erkennen dabei aber SICH SELBST in ihrem wahren und authentischen Sein nicht... weiterlesen


Das energetische Band zwischen Dualseelen

Das energetische Band zwischen Dualseelen

Immer wieder kommt es zwischen zusammengehörenden Dualseelen zu scheinbar widersprüchlichem Verhalten. Was sich letztendlich absolut kontraproduktiv auf die gesamte Beziehung auswirkt. Und die beiden Duale eher voneinander fernhält, als sie verbindlich zueinander und zusammenzuführen. Rückzüge, Flucht und Kontaktabbrüche sind ständig präsent. Auch die Kommunikation leidet immer wieder und steht in deutlichem Kontrast zum Verhalten der Duale. Ausreden und Missverständnisse sind an der Tagesordnung. Ebenso aneinander vorbeizureden und den anderen immer wieder von sich zu weisen. Was vor allem beim Herzensmenschen immer wieder Verwirrung, Zweifel und Unsicherheit schürt... weiterlesen


Wenn unsere Gedanken Purzelbäume schlagen

Hochsensibilität & Gedankenkarussell

Es gibt ein 'Massenphänomen' unter den Hochsensiblen. Nämlich dass die Gedanken im Kopf permanent wild durcheinander purzeln. Und einem das Leben so richtig schwer machen. Weil man es einfach nicht schafft, den Verstand abzuschalten. Oder wenigstens seine Gedanken zeitenweise ein bisschen "mundtot" zu machen. Manchmal hat man regelrecht das Gefühl, eine Meisterschaft findet im eigenen Kopf statt. Die Meisterschaft des Denkens. So ein Getümmel an vielfältigen Gedanken ist vorhanden. Und wirbelt das sensible Sein vollkommen durcheinander... weiterlesen


Was Harmonie wirklich für uns bedeutet

Was Harmonie wirklich für uns bedeutet

(Leseprobe aus meinem Buch "Mit Leichtigkeit leben - wie Sie sich zentrieren und in Ihre Mitte finden)

Jeder kennt dieses Wort. Jeder liebt es. Und jeder will es haben. Harmonie ist neben der wahren Liebe der vielleicht meist gewünschte „Zustand“ unter den Menschen. Gerade hochsensible Menschen sind sehr auf Harmonie in all ihren zwischen-menschlichen Beziehungen und ihrem gesamten Lebensumfeld bedacht. Viele kämpfen darum, Harmonie in ihrem Leben zu bekommen. Weil sie gar nicht wissen wie es ist, IN Harmonie zu sein. Es ist in Wahrheit viel einfacher als wir denken... weiterlesen

 

Warum wir die Liebe nicht aufschieben sollten

Seelenpartner & Dualseelen & die wahre Liebe

Wir Menschen haben die „wunderbare“ Angewohnheit, Dinge die uns „eigentlich“ wichtig sind, aufzuschieben. Wir sind wahre Meister darin, gedanklich und emotional aus der Gegenwart und dem Hier und Jetzt zu flüchten. Gefühle, die wir JETZT fühlen, von uns abzuspalten, sie zu verdrängen und uns abzulenken. Uns von uns selbst, von unserem Herzen und der Sehnsucht unserer Seele wegzubewegen. Wir schieben die Dinge vor uns her und bringen uns so um das Glück, die Liebe im Hier und Jetzt genießen zu dürfen. Wir bringen uns um das Glück, uns wirklich lebendig zu fühlen. Das Leben zu spüren. In diesem Augenblick. Die Liebe zu fühlen. In diesem Moment. Den Menschen, den wir wahrhaft lieben, bei uns zu haben. In seine Augen zu sehen, seine Stimme zu hören, ihn lächeln zu sehen, ihn ganz nah bei uns zu spüren...in diesem einen unwiederbringlichen, unendlich kostbaren Augenblick unseres Lebens...JETZT... weiterlesen


Warum viele Kopfmenschen in Wahrheit sehr sensible Herzensmenschen sind...

Dualseelen - Kopfmensch & Herzmensch

...und hochsensible Herzensmenschen ihrem Verstand oft zu viel Raum geben...

Kopfmenschen gelten allgemein ja als kalt, gefühllos und verschlossen. Obwohl sie das in Wahrheit gar nicht sind. Denn Kopfmenschen können sehr tief und sehr intensiv fühlen. Auch wenn man ihnen das meist nicht ansieht. Sie sind  emotional und seelisch äußerst verletzlich. Sie wirken oft steif, unnahbar und verkrampft. Was man an der Körperhaltung sehr gut erkennt. Auch sind viele von ihnen sehr introvertiert. Viele tragen nicht verarbeitete Traumata mit sich herum. Nach außen hin sieht es so aus, als ob viele Kopfmenschen nicht in der Lage wären, tiefe Gefühle zu entwickeln. Was aber eine komplett falsche Annahme ist... weiterlesen


Warum wir die Sehnsucht lieben

Warum wir die Sehnsucht lieben

...und ihre Erfüllung fürchten...

„Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Welt seine Sehnsucht stillen kann.“ Jean-Paul Sartre

Wir konstruieren uns eine künstliche Wirklichkeit, die in uns die Sehnsucht brennen lässt. Und halten den Kreislauf der Sehnsucht so aufrecht. Und scheuen die Erlösung und Erfüllung daraus. Wir fürchten uns vor dem Nichts, dass sich dann vermeintlich in unserem Inneren bildet. Wir misstrauen ihm. Aber welches Nichts denn überhaupt? Was genau ist dieses Nichts... weiterlesen


Facetten der Hochsensibilität

Facetten der Hochsensibilität

(Leseprobe aus meinem Buch "Hochsensibilität - das besondere Geschenk der Natur")

Hochsensibilität hat viele verschiedene Gesichter, Facetten und Ebenen. So wie jeder Mensch in sich individuell ist, so individuell zeigt sich auch die Hochsensibilität. Sie ist wie ein kostbarer Diamant, der immer noch weiter feingeschliffen werden muss. Solange bis er seinen schimmernden Glanz und seine vollkommene Schönheit entfaltet. Die natürlichen Anlagen der Sensibilität sind schon da, aber sie sind – wenn man anfängt sich bewusst mit dem Thema auseinanderzusetzen – meist noch unbehandelt und roh. Der richtige und individuell passende Umgang mit der eigenen Hochsensibilität will gelernt sein und ist nicht immer leicht... weiterlesen


Die Perfektionsfalle

Die Perfektionsfalle hochsensibler Menschen

Viele sensible Menschen leben in dem Trugschluss, wenn sie perfekt wären, würden sie ein besseres und glücklicheres Leben führen. Sie sind der Überzeugung, dass – wenn sie ein perfektes Familienleben, den perfekten Partner, das perfekte Haus oder die perfekte Wohnung, das perfekte Auto, den perfekten Job, das perfekte Aussehen, den perfekten Charakter usw. hätten und wenn sie alles perfekt machen würden was sie tun, wären sie glücklicher als je zuvor. Derweil ist es irrsinnig anstrengend, zeit- und kraftaufwendig, perfekt sein zu wollen. Weil wir überhaupt nicht perfekt sein müssen... weiterlesen


Was heißt es eigentlich wirklich, als hochsensibler Mensch authentisch zu sein?

Hochsensibilität & authentisches Sein

 In letzter Zeit wird permanent und überall davon geschrieben und gesprochen, dass wir vollkommen authentisch sein und uns in all unseren natürlichen Facetten selbst leben sollen. Auch hier könnte man denken, dass es sich um einen „neuartigen“ Trend handelt. Nein, dem ist natürlich nicht so! Denn, gerade für hochsensible Menschen ist es von existenzieller und essenzieller Bedeutung, vollkommen authentisch zu sein. Sich zu verwirklichen und zu entfalten und sich nicht permanent zu verbiegen und mit ständigen „faulen“ Kompromissen an andere Menschen anzupassen. Was aber heißt das nun ganz genau, vollkommen authentisch zu sein... weiterlesen


Das Phänomen Ghosting bei Dualseelen – Flucht ohne Worte

Ghosting bei Seelenpartnern & Dualseelen

Ghosting ist kein neues Phänomen, mit diesem modernen Begriff aber erklärbar. Es bezeichnet die urplötzliche und unerwartete stille, wortlose Flucht, einen vollständigen oder zeitweiligen Kontaktabbruch oder einfach Rückzug aus der Beziehung und Partnerschaft. Als ich bei einer Recherche zu etwas vollkommen anderem auf diesen Begriff gestossen bin, war sofort das Wort „Kopfmensch“ in meinen Gedanken. Die ja vollkommen unerwartet sehr oft die urplötzliche wortlose endgültige oder zeitweilige Flucht ergreifen. Sich einfach still, heimlich und leise aus dem Staub machen, sich „tot“ stellen und ihren Herzensmenschen einfach ignorieren. Egal, wie verzweifelt dieser auch ist. Und ihm hinterhertrauert. Ghosting wird aber nicht ohne Grund betrieben. Denn hinter dieser Art der urplötzlichen, für den anderen Part nicht vorhersehbaren stillen Flucht steckt natürlich Elementares... weiterlesen


Erwecken Sie die Göttin in sich

Die urweibliche Frau

Das ist natürlich als Metapher zu sehen. Denn - genauso wie die Erde mit ihrer natürlichen Fruchtbarkeit die Mutter allen Lebens ist, sind auch wir Frauen mit unserer Ur-Weiblichkeit die Schöpferinnen – also „Göttinnen“ – allen Seins. Genauso wie die Erde sich aus sich selbst heraus immer wieder erneuert, erneuern auch wir Frauen das Leben an sich immer wieder. Das heißt, wir ‚empfangen’ die Impulse und den Samen des Lebens vom Mann, genauso wie die Erde die Bienen - die die Blütenpollen von einem Ort zum anderen tragen - den Regen und die Sonne braucht, damit das Leben sich erneuern, vervielfältigen und entfalten kann. Jeder Mann und jede Frau tragen dabei den "göttlichen" Kern der natürlichen Schöpferkraft in sich. Man muss diesen nur ausgraben und vollkommen entfalten... weiterlesen


 

Selbstliebe & Egoismus – warum dazwischen Welten liegen

Selbstliebe vs. Egoismus

Oder - Warum Selbstliebe so wichtig ist... - über die Selbstliebe existieren viele Mythen und falsche Vorstellungen. Für viele Menschen bedeutet sich selbst zu lieben, egoistisch, egozentrisch oder gar narzisstisch zu sein. Genau das ist aber falsch! Denn sich selbst wirklich zu lieben, hat rein überhaupt gar nichts mit Egoismus, Egozentrik oder gar Narzissmus zu tun. Selbstliebe bedeutet ganz einfach... weiterlesen



Dualseelen & was die Rose uns über die bedingungslose Liebe sagt

Dualseelen & bedingungslose Liebe

Eine Rose ist eine wunderschöne Schöpfung der Natur. Perfekt ist sie nicht, denn sonst würde sie keine Dornen besitzen. Aber sie ist in sich vollkommen. So wie jeder Mensch in sich vollkommen ist. Die Natur erschafft grundsätzlich alles genauso, wie es sein soll. Damit es seinen Sinn und Zweck erfüllt. Alles in der Natur ist perfekt aufeinander abgestimmt. Und in sich vollkommen. Auch der Mensch könnte seinen natürlichen Lebenssinn perfekt erfüllen, wenn er in der Lage wäre, alles einfach fließen zu lassen. Nur, der Mensch strebt, im Gegensatz zur Rose, immer weiter danach, perfekt zu sein. Weil er sich nicht als das akzeptiert, was er ist. Nämlich, er IST bereits eine vollkommene Schöpfung der Natur... weiterlesen


Das innere Potenzial hochsensibler Menschen

Das innere Potenzial hochsensibler Menschen

Hochsensible Menschen besitzen ein äußerst komplexes, differenziertes und reichhaltiges Innenleben. Sie verfügen über ein enormes inneres Potenzial. Und dieses innere Potenzial will entfaltet, genutzt und gelebt werden. Es will aus den Tiefen des Unterbewusstseins ausgegraben, an die Oberfläche des Bewusstseins befördert und von der noch geschlossenen Knospe zur prachtvollen und weit geöffneten Blüte gebracht werden. Aber was bedeutet das nun ganz genau... weiterlesen


Warum Selbstverwirklichung für hochsensible Menschen einen so hohen Stellenwert besitzt

Hochsensibilität & Selbstverwirklichung

Selbstverwirklichung scheint heutzutage zu einem Modewort zu verkommen. Obwohl es überhaupt nichts mit irgendeiner Zeitströmung zu tun hat, wenn ein Mensch sich selbst verwirklichen und sein natürlich angelegtes Potenzial entfalten will. Wenn er sich selbst leben und sein Leben nicht (mehr) von anderen bestimmen lassen will. Wenn er kein eingezäuntes Schaf in der Herde sein, sondern sein Leben als individueller Freigeist genießen und gestalten will. Das sagt nur etwas über unsere heutige gesellschaftliche Struktur aus. Sich selbst zu verwirklichen und sein authentisches Sein zu entfalten, ist dabei nicht einmal ‚en vogue’ und dann wieder vergessen. Das hat auch rein überhaupt nichts mit Egoismus zu tun... weiterlesen


Zwischen Himmel & Erde - wenn Sie in Ihrem Seelenpartner-LernProzess festhängen

Die Dualseelendynamik

Viele Menschen, die sich in ihrem Seelenpartner-Prozess befinden, hängen an irgendeinem Punkt fest. Und treten permanent auf der Stelle. Sie pendeln irgendwo zwischen Himmel und Erde und kommen nicht vorwärts und auch nicht zurück. Da die Dynamik dieses Prozesses sich nicht mehr aufhalten lässt, wenn sie einmal in Gang gesetzt ist. Allerdings handelt es sich dabei nicht immer um wahre Dualseelen, sondern immer wieder auch um destruktive oder karmische (Seelen-) Partner. Denn, der Dualseelenweg ist IMMER ein heilender Weg... weiterlesen


Wie Sie sich mit den Wurzeln Ihres ur-weiblichen Seins verbinden

Die Verbindung mit den urweiblichen Wurzeln

Bei vielen Frauen wurde das ur-weibliche Sein zutiefst verletzt. Was meist schon Generationen zurück liegt. Weshalb auch heute so wenig Frauen überhaupt Kenntnis davon besitzen, dass sie nicht in Kontakt mit ihrer natürlichen Weiblichkeit sind. Sondern dass ihnen männliche Verhaltensstrukturen „aufgezwungen“ wurden. Die meisten Frauen finden es vollkommen normal, sich wie ein Mann zu verhalten. Und wissen dabei gar nicht, wie kraftvoll und sinnlich sich ihre Ur-Weiblichkeit anfühlt. Wie befreiend es ist, als Frau die ureigenen weiblichen Wurzeln wieder in sich zu entdecken. Ihre wahre weibliche Natur auszuleben. Und in allen emotionalen Facetten vollkommen authentisch einfach zu SEIN... weiterlesen


Denken oder Fühlen - worauf es bei Dualseelen wirklich ankommt

Dualseelen - Denken oder Fühlen

Wenn wir eine Entscheidung für uns treffen, hören wir entweder auf unser Herz oder wir lassen uns von unseren Gedanken leiten. Immer müssen wir dann mit den Konsequenzen leben, die sich aus den jeweiligen Entscheidungen heraus bilden. Natürlich reicht es nicht, ausschließlich nach unserem Herzen zu leben. Und unseren Verstand dabei zu ignorieren. Wir brauchen beides in unserem Leben, um Entscheidungen für uns zu treffen. Vor allem, wenn es darum geht, ob wir den Weg der Angst oder der wahren Liebe wählen, was unseren Seelenpartner oder unser Dual betrifft... weiterlesen


Was das Spiegeln zwischen Dualseelen wirklich bedeutet

Dualseelen & die Bedeutung des Spiegelns

Wenn es keine Spiegel gäbe, wüssten wir nicht unsere Augenfarbe. Da wir unsere Augen selbst nicht sehen können. Wenn es keine Spiegel gäbe, wüssten wir nicht, wie unser eigenes Gesicht aussieht. Denn wir können unser Gesicht nicht sehen. Wenn es keine Menschen gäbe, die uns bestätigen, was sie in uns wahrnehmen, spüren und sehen, wüssten wir nicht, was in uns selbst vorgeht. Denn jeder Mensch, der uns begegnet, ist in einem gewissen Sinne unser Spiegel. Und je näher uns dieser Mensch emotional und seelisch kommt, desto klarer und tiefer wird dieser Spiegel. Ein menschlicher Spiegel, der uns all das zeigt, was tief in unserem Unterbewusstsein, in unserem Herzen und in dem grenzenlos weiten Raum unserer Seele verborgen ist... weiterlesen


Die Wahrnehmung unseres sensiblen Seins

Hochsensibilität & Selbstwahrnehmung

Ich habe ja schon Artikel über die Wahrnehmung hochsensibler und hochsensitiver Menschen geschrieben. Hier und jetzt möchte ich mich auf die Selbstwahrnehmung konzentrieren. Denn die Wahrnehmung von uns selbst – von unserem eigenen sensiblen Sein - kann sehr verzerrt sein. Und tatsächlich stark von der Realität abweichen. Vor allem dann, wenn wir ein destruktives Denken besitzen. Und uns selbst deshalb als negativ wahrnehmen. Selbst wenn wir von außen immer wieder die Bestätigung bekommen, dass unsere Selbstwahrnehmung „falsch“ ist. Und wir von anderen als sehr positiv wahrgenommen, gesehen und erlebt werden... weiterlesen



 

Warum es so schwer für uns ist, das 'Aushalten' auszuhalten

Dualseelen & die Schwierigkeit, Dinge auszuhalten

Im Laufe des Dualseelenweges werden wir ja immer wieder damit konfrontiert, all die Dinge, die zwischen uns und unserem Dual passieren, auszuhalten. Und alles vertrauensvoll einfach geschehen zu lassen. Permanent sind wir dazu gezwungen, bei uns selbst zu bleiben und uns in unserem Herzen zu zentrieren. Es auszuhalten, wenn die Sehnsucht nach unserem Dual uns überflutet. Es auszuhalten, wenn die Seelenschmerzen uns quälen. Und urgewaltige Seelentränen – die Tränen der wahrhaftigen Liebe – sich ihren Weg aus der Tiefe unseres Seins stundenlang nach draußen bahnen, wie eine immersprudelnde Quelle, die sich nicht kontrollieren lässt. Es zuzulassen und auszuhalten, dass wir uns verletzlich und unseren Gefühlen hilflos ausgeliefert fühlen. Es zuzulassen und auszuhalten, dass wir uns enttäuscht und zurückgewiesen fühlen... weiterlesen


Warum Ihr Dual Ihnen vermeintlich widersteht und sich emotional verweigert

Dualseelen, Widerstand & Verweigerung

Innere Widerstände sind oft sehr schwer zu identifizieren. Da man sich selbst meist nicht bewusst ist, dass man Widerstände in sich trägt. Im Lichtkegel des eigenen Bewusstseins stehen lediglich die tiefsitzenden Blockaden, die in einem schlummern. Das bedeutet, man spürt zwar, dass man innerlich blockiert ist und sich verweigert und es ist einem sehr wohl bewusst, dass man ständig für oder gegen etwas kämpft, definiert dies aber nicht als (oft massiven) Widerstand... weiterlesen



 

Warum wir uns auf dem Dualseelenweg oft der Selbsttäuschung hingeben

Dualseelenbeziehung & Selbsttäuschung

Oft sind die Dinge zwischen Dualseelen nicht so, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Oft nehmen wir die Dinge nicht wahr, wie sie sind. Wir machen uns lediglich etwas vor, um vor uns selbst optimal dazustehen. Wir begnügen uns mit der Fassade, weil es nur schmerzt, die Details dahinter zu sehen. Wir verschließen den Blick vor der Wahrheit, anstatt den Schleier endlich beiseite zu schieben. Wir versinken in Träumen, anstatt unser Herz weit zu öffnen. Wir baden in Sehnsucht und im Chaos unserer Gefühle, anstatt unseren Blickwinkel zu ändern. Und erst einmal unser Selbst bewusst zu erkennen...um die wahrhaftige Liebe dann wirklich zu sehen... weiterlesen


Hochsensibilität und Depressionen

Hochsensibilität & Depressionen

Meiner Ansicht und meiner Erfahrung nach sind Depressionen ein Symptom für die auf Eis gelegte tiefe Sehnsucht und Suche der Seele nach dem eigenen (Lebens-) Sinn. Ein Symptom für die Vernachlässigung des eigenen Selbst. Ein Symptom missachteter, ignorierter, unterdrückter, weggeschobener und verleugneter Gefühle und Emotionen. Ein Symptom für die Nichtbeachtung der eigenen Intuition und dem natürlichen Instinkt... weiterlesen


Warum der Dualseelenweg ein Abschied von alten Beziehungskonzepten ist...

Dualseelenweg & Beziehungskonzepte

...und gleichzeitig den Beginn eines vollkommen neuen ZusammenSeins bedeutet...

Wir alle sind von Kindheit an so konditioniert, dass wir bestimmte Vorstellungen entwickelt haben, wie Liebe und Beziehungen auszusehen haben. Wir haben innere Bilder in uns gespeichert, wie das perfekte Leben in einer festen Bindung zu funktionieren hat. Immer und immer wieder werden wir damit konfrontiert, dass wir nur „vollständige“ Menschen seien, wenn wir in einer festen Partnerschaft leben. Dass es „sich so gehört“, dass man in einer Beziehung zusammen lebt. Auf unserem Dualseelenweg erfahren wir nun, dass sämtliche unserer alten und bisher als richtig empfundenen Beziehungskonstrukte nicht mehr zu funktionieren scheinen... weiterlesen


Warum es so wichtig ist, uns abzugrenzen und Grenzen zu setzen

Hochsensibilität, Abgrenzung & Grenzen setzen

(Leseprobe aus meinem Buch "Hochsensibilität - das besondere Geschenk der Natur")

Vielen hochsensiblen und hochsensitiven Menschen fällt es enorm schwer, Grenzen klar zu definieren. Pflanzen oder Tiere grenzen sich ab, indem sie aus reinem Selbstschutz Gift absondern, wenn sie sich bedroht oder angegriffen fühlen. Sie haben Stacheln um ‚Feinde’ abzuwehren. Oder sie ziehen sich bei Gefahr einfach zurück. Wir hochsensiblen und hochsensitiven Menschen dagegen haben oft Angst uns abzugrenzen und „nein“ zu sagen, wenn uns etwas nicht gut tut. Wenn wir uns unwohl fühlen. Wir haben Angst mit Liebesentzug bestraft zu werden. Und dann die Kontrolle über uns oder die jeweilige Situation zu verlieren. Den Menschen zu dem wir „nein“ sagen zu verlieren. Oder Schwierigkeiten im Job zu bekommen, wenn wir „nein“ sagen, weil wir nicht mehr können. Und uns überfordert fühlen. Deshalb verhalten wir uns lieber PASSIV und lassen uns Dinge gefallen die uns auf Dauer schaden... weiterlesen


Verschlossene Männerherzen

Dualseelen & verschlossene Männerherzen

Viel mehr Männer als allgemein angenommen, haben ihr Herz vor der wahren Liebe verschlossen. Oft sind ihre Gefühle regelrecht eingefroren und erstarrt. Zwar verspüren sie permanent eine grenzenlose und tiefe Sehnsucht in sich, die wahrhaftige Liebe wirklich zu erleben, aber sie sind nicht mehr imstande, dies auch tatsächlich zuzulassen. Und sich auf diese intensive Liebe wirklich einzulassen. Irgendwann im Laufe ihres Lebens haben sie massive Enttäuschungen in der Liebe erlitten. Und so die Türe zu ihrem Herzen dicht gemacht... weiterlesen

 

Warum wir das wertvolle Geschenk unseres individuellen Lebens oft nicht auspacken...

Das wertvolle Geschenk unseres Lebens

...sondern lieber damit beschäftigt sind, die wunderschöne Verpackung zu bewundern und andere zu kopieren...

Eigentlich sind wir selbst überall und jederzeit der Schöpfer unseres ureigenen und ganz persönlichen Lebens. Leider haben wir das oft vergessen. Stattdessen empfinden wir sensiblen Menschen das Leben oft als etwas, dass uns „irgendwie passiert“. Wir nehmen es einfach als Tatsache und als gegeben hin. Weil wir ja hineingeboren wurden in dieses Leben. In diese irdische Existenz. In unsere Familie. Und wir uns dies alles scheinbar ja nicht aussuchen konnten. Sehr oft unterlassen wir es deshalb, in die reine Essenz dieses Lebens einzutauchen. Stattdessen dümpeln wir nur an der Oberfläche dahin. Und halten uns mehr am Rand dieses Ozeans, der sich Leben nennt, auf... weiterlesen


Wozu Rückzüge der Dualseelen dienen und Seelenschmerzen sich manifestieren

Über Rückzüge & Seelenschmerzen bei Dualseelen

Viele Herzensmenschen wissen nicht, wie sie mit der Tatsache umgehen sollen, dass ihr Kopfmensch immer wieder einmal die Flucht ergreift. Und entweder der Kontakt zwischen beiden Dualseelen in diesen Phasen ganz abreisst oder der Kopfmensch sich zeitenweise schlichtweg emotional der Nähe zu seinem Herzensmenschen verweigert. Andererseits sind es aber auch immer wieder einmal die Herzensmenschen, die mit irgendwelchen Dingen nicht umgehen können. Und die sich dann ebenfalls für eine Zeitlang von ihrem Kopfmenschen zurückziehen oder sich ihm emotional verweigern. Viele meiner Klientinnen haben mich schon gefragt, warum es immer wieder zu Rückzügen zwischen den Dualseelen kommt. Und wie sie sich in solchen Zeiten am besten verhalten sollen. Dieser Frage möchte ich mich gerne in diesem Artikel widmen... weiterlesen


Warum Selbstwertgefühl so wichtig für uns ist

Warum Selbstwertgefühl so wichtig für uns ist

Selbstwertgefühl zu besitzen ist ein unglaublich kraftvolles und machtvolles Gefühl. Ganz genau zu wissen und es auch tief in uns zu spüren, was wir SELBST uns wirklich wert sind, erfüllt unser gesamtes Sein. Wirkliche Würde, Stolz und Selbstachtung zu besitzen, hält uns ganz in unserer Mitte. Denn wenn wir ganz gelassen in unserer ureigenen Mitte ruhen, kann uns so leicht nichts mehr erschüttern... weiterlesen



Wertschätzung des eigenen Selbst

Wertschätzung des eigenen Selbst

Das fällt vielen hochsensiblen Menschen höchstwahrscheinlich sehr schwer. Denn ihnen wurde ja ihr ganzes Leben lang suggeriert und beigebracht, dass sie sich an die Normen der Gesellschaft anzupassen haben. Dass sie die Erwartungen die man in Schule, Beruf und in  Partnerschaft und Familie an sie hat, zu erfüllen haben. Dass sie sich gefälligst zusammenzureißen haben und nicht aus der Masse herausstechen sollen. Es wird erwartet, konform mit den anderen zu sein... weiterlesen


Der "Zauber" der Seelenpartnerbeziehungen

Der "Zauber" der Seelenpartnerbeziehungen

„Die Grenzen der Seele wirst du nicht finden. Auch wenn du alle Wege durchwanderst. So tiefen Grund hat sie.“ - Heraklit

Immer mehr Menschen erleben es. Plötzlich wähnen Sie sich im Paradies auf Erden, als Sie Ihrem Seelenpartner oder Ihrer Dualseele begegnen. Die Liebe die Sie fühlen, ist so unfassbar tief, dass Sie immer wieder bezweifeln, ob das tatsächlich alles real ist, was Sie da mit einem Mal alles mit diesem Menschen erleben. Ihre Gefühle erreichen eine solche Intensität, die Sie niemals zuvor gespürt haben. Alles ist wie Magie. Und Sie fühlen sich wie verzaubert. Als ob sprichwörtlich Ihr ganz persönliches Märchen wahr geworden wäre... weiterlesen


Das Gesetz der Resonanz - wie die Intelligenz des Herzens Ihr Leben beeinflusst

Resonanzgesetz & Intelligenz des Herzens

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar“. – Antoine de Saint-Exupéry

Seit Anbeginn der Zeit zählt unser Herz als Ankerplatz unserer Gefühle. Die Intelligenz unseres Herzens ist nicht zu unterschätzen. Denn die wahre Kraft unseres Herzens lässt uns zum Schöpfer unseres eigenen Lebens werden. Leider haben viele Menschen wieder verlernt oder es niemals lernen dürfen, ausschließlich auf ihr Herz zu hören. Und das Leben bewusst zu fühlen. Nach dem zu handeln, was das Herz ihnen mitteilt. Und so aus der vollen Kraft ihres Herzens zu schöpfen. Viele Menschen leben mehr in der Sicherheit, die ihnen ihr Verstand vorgaukelt. Als dass sie in ihrem Herzen fest verankert sind. Auch kennen Sie den wahren Weg ihrer Seele nicht. Derweil ist es die Intelligenz unseres Herzens, die unser gesamtes Leben beeinflusst. Wenn wir es nur zulassen... weiterlesen


Dualseelen - das Ziel ist immer der Weg...

Dualseelen - das Ziel ist immer der Weg

"Bedingungslose Liebe ist nicht als Ziel zu sehen. Denn es gibt kein Ziel, wohin dieser Weg führt. Da dieser Weg niemals zu Ende geht. Deshalb ist der Weg immer das Ziel. Und das Ziel ist immer der Weg. Da dieser Weg ein unendlicher Weg voller grenzenloser und unbeschreiblicher Liebe ist...und wenn Dualseelen diesen Weg gemeinsam gehen, in welcher Gestalt auch immer sich dieser Weg zeigt, sind sie somit immer am Ziel. Und dies ist das wundervollste und kostbarste, was es gibt..."  © Iris Fischer – sensible-seele.net 

Deshalb sollten wir uns immer im Hier und Jetzt befinden... weiterlesen            


Hochsensibilität und der Weg der Seele

Hochsensibilität und der Weg der Seele

Dem Ruf unseres Herzens zu folgen und den wahren Weg unserer Seele zu gehen, fällt vielen von uns sensiblen Menschen unglaublich schwer. Oft wissen wir überhaupt nicht wie das eigentlich geht. Wir fühlen unsere innere Stimme zwar, haben aber gelernt sie zu überhören. Und sie von uns zu schieben. Weil wir zu sehr in unseren alten Mustern und Konditionierungen verhaftet sind. Und weil emotionale Altlasten, Abhängigkeiten, Zweifel und Ängste uns plagen... weiterlesen 



Weitere Blog-Artikel lesen:

Kategorien:     Hochsensibilität      Liebe & Beziehung     Seelenpartner & Dualseelen     

Weiblichkeit leben     Hochsensible Männer     Lebensqualität     Blogartikel-Archiv